Arbeitssicherheitskontrolle durch die BG Bau

Das sollten Sie wissen

Baustellen gehören zu den gefährlichsten Arbeitsplätzen überhaupt. Entsprechend häufig führt die Berufsgenossenschaft BG Bau Kontrollen zur Arbeitssicherheit durch. Dabei werden zwei Aspekte geprüft: die formellen und die tatsächlichen. Wie können Sie sich als Unternehmen auf die Kontrolle der Arbeitssicherheit durch die BG Bau vorbereiten? Was müssen Sie jetzt wissen? In diesem Artikel erfahren Sie es.

Warum die BG Bau Arbeitssicherheit auf Ihrer Baustelle kontrolliert

Die BG Bau wird von Unternehmen meistens dann angefragt, wenn es passiert ist: Es ist zu einem Arbeitsunfall auf der Baustelle gekommen. Die Berufsgenossenschaft übernimmt die Kosten für Behandlung und Rehabilitation. Die BG Bau bietet somit eine Absicherung für Bauunternehmer im Falle eines Falles. Doch sie tut noch mehr:

  • Die BG Bau überwacht die Einhaltung von Vorschriften zur Arbeitssicherheit im Bauwesen. Diese sind im Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und in Vorschriften wie der DGUV2.

  • Dazu sind die Kontrolleure der BG Bau berechtigt, Betriebbesichtigungen und Kontrollen auf Baustellen persönlich durchzuführen.

  • Die BG Bau kann soweit gehen, Arbeiten auf einer Baustelle wegen mangelnder Arbeitssicherheit zu beenden und hohe Bußgelder zu verhängen.

Der formelle Teil der Kontrolle durch die BG Bau

Das Arbeitsschutzgesetz sieht für Unternehmen zunächst einmal eine Reihe formeller Pflichten vor, die es einzuhalten gilt:

Sie benötigen zudem den Nachweis, dass Sie Beauftragte für Brandschutz und für Elektroschutz benannt haben.

Arbeitssicherheit-sofort hilft Ihnen, den formellen Teil schnell und einfach umzusetzen. 90 Tage lang stellen wir Ihnen einen Betriebsarzt, eine Fachkraft für Sicherheit, einen Brandschutzbeauftragten und einen Beauftragten für Elektrosicherheit mit Basisleistungen umsonst. Mit unserem Online-Tool können Sie schnell und einfach eine Gefährdungsbeurteilung durchführen. Lassen Sie sich jetzt von uns beraten. Wir möchten Sie von unseren Leistungen überzeugen. Mit null Risiko auf Ihrer Seite. Sie erhalten das Basispaket für 90 Tage umsonst und erlangen volle Rechtssicherheit.

Jetzt informieren

Der praktische Teil bei der Kontrolle der Arbeitssicherheit durch die BG Bau

Ein zweiter wichtiger Aspekt bei einer Kontrolle durch die BG Bau ist die Umsetzung der Maßnahmen. Es hilft wenig, wenn auf der Gefährdungsbeurteilung Maßnahmen zur Steigerung der Arbeitssicherheit nur auf dem Papier stehen. Die BG Bau kontrolliert das tatsächliche Maß an Arbeitssicherheit für Ihre Beschäftigten.

Falls Mängel festgestellt werden, werden Sie aufgefordert, diese innerhalb einer kurzen Frist zu beseitigen, ansonsten drohen Bußgelder. Bei lebensgefährlichen Arbeitsbedingungen wird die Arbeit auf der Baustelle untersagt.

So bereiten Sie sich auf die Kontrolle durch die BG Bau vor

Für Sie als Unternehmer*in ist es zunächst wichtig, den formellen Teil der Kontrolle rechtssicher zu bestehen. Vor der Betriebsrevision durch die BG Bau sollten Sie folgende Dokumente bereithalten:

  • Ein Zertifikat über die Bestellung Ihrer externen Berater für Arbeitssicherheit, dem Betriebsarzt, die Fachkraft für Arbeitssicherheit, den Brandschutzbeauftragten und den Elektrobeauftragten.

  • Bereiten Sie eine Gefährdungsbeurteilung vor, die Sie direkt bei der Kontrolle vorlegen können.

Tun Sie alles, damit die BG Bau den Eindruck hat, dass Sie das Thema Arbeitssicherheit ernst nehmen. Wenn Sie erst einmal eines der berüchtigten „schwarzen Schafe“ sind, werden die Kontrollen durch die BG Bau häufiger.

Arbeitssicherheit-sofort hilft Ihnen, schnell und einfach Ihren rechtlichen Pflichten nachzukommen. Sie erhalten für 90 Tage unser komplettes Basispaket zur Arbeitssicherheit kostenlos. Lernen Sie uns als Ihren Partner für Arbeitssicherheit kennen. Wir möchten Sie überzeugen. Testen Sie uns und unsere Dienstleistungen 90 Tage kostenfrei. Seien Sie gut vorbereitet auf eine Kontrolle der Arbeitssicherheit durch die BG Bau.

Jetzt informieren